Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 7. und 8. September findet zum 27. Mal die Tagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte statt. Wir sind froh, dass wir diese Tagung wieder einmal in Thüringen ausrichten dürfen und haben insbesondere mit der traditions- und geschichtsreichen Stadt Eisenach einen würdigen Austragungsort dafür gefunden.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir über aktuelle Trends in der Kehlkopf- und Trachealchirurgie, über neue therapeutische Möglichkeiten in der Onkologie, über neue Entwicklungen in der Allergologie und Immunologie sowie über plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie diskutieren. Darüber hinaus freuen wir uns, auch in diesem Jahr ein großes Spektrum an Seminaren anbieten zu können.

Am Freitagabend wollen wir zusammen mit Ihnen auf der Wartburg den Gesellschaftsabend verbringen. Dazu werden wir während einer Wartburgführung in die Geschichte des altehrwürdigen Denkmals eingeweiht werden.

Die historische Stadt Eisenach als Wirkungsstätte Martin Luthers, geschichtsträchtiger Ort der Burschenschaften und bedeutender Standort zu Beginn des Motorenbaus bietet für unsere Tagung eine hervorragende Kulisse.

Wir freuen uns deshalb sehr, Sie für zwei Tage in Eisenach begrüßen zu dürfen

Ihr Dr. med. Daniel Böger und  Ihr Prof. Dr. med. Jens Büntzel